Personalberatung Coaching Executive Search Headhunter Agentur

C-Level Jobs & Executive Search – Alles, was Sie wissen sollten - Berufsbild

HSC Personalmanagement

Prinzregentenstr. 65 D-10715 Berlin

+49 (0)30 89 54 0502

24/7 Germany Customer Support

Im Kampf gegen den FachkrĂ€ftemangel stehen wir als Personalberatung mit unseren Headhuntern bei der Suche nach passendem Personal an Ihrer Seite. Der Executive Search (auch Direktsuche, Direct Search) ist fĂŒr die Personalsuche nach FĂŒhrungskrĂ€ften im C-Level-Management immer noch die Geheimwaffe der Unternehmen. RecruitingFĂŒhrungskrĂ€fte CoachingOutplacementInverses HeadhuntingActive SourcingDigitalisierung

CFO 🚀 (Chief Financial Officer) Aufgaben, Qualifikationen, Gehalt – Das sollten Sie wissen

CFO Beruf Teil 01

Chief Financial Officer (CFO) – Bedeutung & Key Facts

Der CFO (AbkĂŒrzung fĂŒr Chief Financial Officer) fĂŒhrt die Finanzabteilung und reprĂ€sentiert diese nach innen und außen.  Er ist der „Chef des Geldes“. Als Finanzvorstand einer AG ist er der Verwalter der Finanzen einer Firma.

Was ist ein CFO?

Der Chief Financial Officer (CFO) ist mit der kompletten Finanzplanung befasst und ĂŒbernimmt die FinanzberichterstattunggegenĂŒber dem Vorstand. Mitunter ist er auch fĂŒr die Datenanalyse zustĂ€ndig. Der Chief Financial Officer fĂŒhrt die Finanzabteilung und reprĂ€sentiert diese nach innen und außen. Der Chief Financial Officer (CFO) ist mit der kompletten Finanzplanung befasst und ĂŒbernimmt die Finanzberichterstattung gegenĂŒber dem Vorstand. Mitunter ist er auch fĂŒr die Datenanalyse zustĂ€ndig. Der CFO fĂŒhrt die Finanzabteilung und reprĂ€sentiert diese nach innen und außen.

Ist CFO ein GeschĂ€ftsfĂŒhrer?

Der CFO ist der „Chef des Geldes“. Als Finanzvorstand einer AG ist er der Verwalter der Finanzen einer Firma. Er ist aber nicht automatisch auch GeschĂ€ftsfĂŒhrer. Meist hat er Prokura. Prokura ist einem oder einer Angestellten erteilte handelsrechtliche Vollmacht, alle Arten von RechtsgeschĂ€ften fĂŒr den Betrieb vorzunehmen.

CFO Aufgaben
Welche Aufgaben hat ein CFO?

CFO Finanzvorstand Position

Eine typische Positionsbeschreibung finden wir bei SAP: Luka Mucic ist Mitglied des Vorstands der SAP SE und als Finanzvorstand unter anderem fĂŒr den Finanz- und die administrativen Bereiche des Unternehmens verantwortlich. ZusĂ€tzlich leitet er den Bereich SAP Signavio, in dem SAP die langjĂ€hrige Erfahrung im VerstĂ€ndnis der GeschĂ€ftsprozesse unserer Kunden mit Daten und intelligenten Technologien verknĂŒpft. DarĂŒber hinaus verantwortet er die SAP Akquisition Taulia, einen fĂŒhrenden Anbieter von Working Capital Management Lösungen.

CFO Bedeutung
CFO Bedeutung

CFO Finanzvorstand Gehalt

In mittelstĂ€ndischen Unternehmen verdienen CFOs zwischen 90.000 bis 120.000 Euro. Einsteiger, die zum ersten Mal als Chief Financial Officer Jobs tĂ€tig sind, mĂŒssen mit AbschlĂ€gen rechnen. Sehr erfahrene Finanzstrateginnen und Finanzstrategen, die auch noch international aufgestellt sind, können 170.000 bis 200.000 Euro verlangen. Dem Gehalt eines Chief Financial Officer Jobs dienen mehrere Kriterien als Grundlage. Bisherige Qualifikationen, Berufserfahrung im Hinblick auf den TĂ€tigkeitssektor, Erfolge und Berufslaufbahn. DarĂŒber hinaus muss man auch die UnternehmensgrĂ¶ĂŸe berĂŒcksichtigen. Große Unternehmen und Konzerne bieten in der Regel höhere GehĂ€lter.

  • CFO Einstiegsgehalt Durchschnitt 100.000 Euro
  • CFO Durschnittsgehalt 120.000 Euro
  • CFO Max Gehalt 200.000 Euro

Was ist CEO und CFO?

Generaldirektoren oder PrĂ€sidenten von Unternehmen können auch CEO sein. Ein CEO legt die strategischen Ziele eines Unternehmens fest. – Bill Gates war bis 2000 CEO von Microsoft. CFO – Chief Financial Officer – Der CFO kĂŒmmert sich, um die Finanzen einer Gesellschaft. Er verwaltet die Geldmittel und erstellt die Finanzplanung.

CFO Qualifikationen
CFO Qualifiaktionen

CFO Finanzvorstand Aufgaben

Obwohl es zunĂ€chst einmal so wirken mag, als ob es sich beim Chief Financial Officer um eine reine Position in der Buchhaltung handelt, ist dies in der Regel weit gefehlt. TatsĂ€chlich sind die Aufgaben des Chief Financial Officer sehr vielseitig und haben einen großen Einfluss auf die ProduktivitĂ€t, Strategie und das Wachstum des Unternehmens, sodass der Chief Financial Officer eine entscheidende Rolle innerhalb der Firma einnimmt.

Hier sind die typischen Aufgaben des Chief Financial OfficerÂŽs zusamengestellt:

  • Bestmögliche Ausnutzung der Geldmittel
  • Aufdecken von ‘”Geldlöchern”
  • Erstellen von Bilanzen und Statistiken
  • Aufdeckung von Investitionsbedarf
  • Ausgewogenes VerhĂ€ltnis von Eigen- und Fremdkapital
  • Ausgewogenes VerhĂ€ltnis von Ausgaben und Einnahmen

CFOs sind sich einig: Die Finanzfunktion fĂŒr die datengestĂŒtzte strategische Beratung der GeschĂ€ftsfĂŒhrung wird immer wichtiger und das operative, transaktionale TagesgeschĂ€ft auch in Zukunft unterstĂŒtzen. Als wichtiger wird aber die UnterstĂŒtzung bei (Des-) Investitionsentscheidungen und die Lieferung von Echtzeit-Daten angesehen.

Disruptive Technologien, politische Unsicherheiten, verĂ€nderte Kundenerwartungen und steigende Regulierung gehören fĂŒr Unternehmen heute zur „neuen NormalitĂ€t“. Datenbasierte Analysen helfen, vorausschauend zu planen und schnell zu reagieren.

Was ist der unterschied zwischen CEO und CFO?

Der CEO ist hauptsĂ€chlich fĂŒr die Gesamtleistung des Unternehmens verantwortlich. Die Rolle wird in der Regel vom Verwaltungsrat festgelegt. Andererseits ist der CFO nur fĂŒr den finanziellen Teil des Unternehmens verantwortlich. Der Chief Financial Officer ist der oberste Finanzmanager der Organisation.

Wie kann man CFO werden?

Um Chief Financial Officer zu werden, braucht man definitiv ein Hochschulstudium in Finanzen, Rechnungswesen oder BWL. Besser wÀre eine Kombination aus allem. Eine kaufmÀnnische Ausbildung zur Erlernung der Grundlagen des betrieblichen Ablaufes ist dieser Stelle nur zutrÀglich. Die Bezeichnung CFO erhÀlt man nur, wenn man sehr viel Berufserfahrung vorweisen kann.

Executive Search CFO
CFO Gehalt Studie – Wie viel verdient ein CFO?

Chief Financial Officer Studium

Betriebswirtschaftslehre ist der Dauerbrenner unter den FĂ€chern, die deutsche CFOs studiert haben. Rechnungslegung, Controlling und Wirtschaftsrecht: Diese Grundlagen werden meist im BWL-Studium vermittelt und sind in der Regel auch Teil des CFO-Aufgabengebiets. In den vergangenen Jahren ist aber das Thema IT immer stĂ€rker in den Vordergrund gerĂŒckt – Cyber Security oder Automatisierung im Accounting zĂ€hlen inzwischen ebenfalls hĂ€ufig zu den Aufgaben eines Finanzchefs.

Was ist höher CEO oder CFO?

Der CEO ĂŒbernimmt die Hauptaufgabe, die AblĂ€ufe des gesamten Unternehmens vom Vertrieb bis zur Verwaltung zu ĂŒberwachen. Er hat den höchsten Rang im Unternehmen und berichtet nur an den Verwaltungsrat. Auf der anderen Seite nimmt der CFO die höchste Finanzposition im Unternehmen ein.

Welche C Level gibt es?

Das sind die wichtigsten C-Level-Positionen:

  • CEO (Chief Executive Officer)
  • COO (Chief Operating Officer)
  • CFO (Chief Financial Officer)
  • CIO (Chief Information Officer)
  • CDO (heute eher: Chief Digital Officer, davor auch Chief Data Officer)

CFO Jobs finden

Die Chief Financial Officer Jobs finden sich bei einer Personalberatung oder auf einer darauf spezialisierten Jobbörse. Die Jobbörse www.STELLENPIRATEN.de bietet Jobs sowohl fĂŒr die Berufsgruppe oder auch angebotenen Stellenangebote um direkt Kontakt aufzunehmen. Suchen Sie noch Heute nach Ihrem passenden Job in fĂŒr Sie speziell ausgewĂ€hlten Stellenangeboten.

Executive Search CFO
Fach- und FĂŒhrungskrĂ€ftemangel?

Ihr Headhunter fĂŒr CTO Finanzvorstand Positionen

Die HSC Personalmanagement ist seit 1999 Ansprechpartner fĂŒr TOP-Positionen im Management. Unsere Headhunter sprechen die FĂŒhrungskrĂ€fte auf “Augenhöhe” an. Unser Netzwerk ist einzigartig. Gerne nehmen wir Ihre Anforderungen auf. Ob Sie ein Kandidat oder Unternehmen sind: Immer geben wir unser Bestes. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Liste der C-Level Positionen ( Chief Officers )

Die folgende Liste gibt eine Übersicht ĂŒber die möglichen CO-Titel. Dabei sind traditionell am hĂ€ufigsten der Chief Executive Officer (CEO), Chief Financial Officer (CFO) und der Chief Operations Officer (COO) anzutreffen. Allerdings ist zu beachten, dass die Auswahl eines Chief Officer in einem bestimmten Unternehmen immer von dessen Branche und/oder Spezialisierung abhĂ€ngt. Das heißt, ein Technologieunternehmen wird eher einen Chief Technical Officer beschĂ€ftigen als ein Medienunternehmen, das dafĂŒr wahrscheinlich einen Chief Creative Officer einstellt. Außerdem mĂŒssen auch nicht alle COs auf der Vorstandsebene angetroffen werden.

Personalberatung Referenzen
Hier sind wir in den Unternehmen unterwegs 

  • CAO (Chief Accounting Officer)
  • CAO (Chief Administrative Officer)
  • CAO (Chief Analytics Officer)
  • CBO (Chief Branding Officer)
  • CBDO (Chief Business Development Officer)
  • CCO (Chief Channel Officer)
  • CCO (Chief Commercial Officer)
  • CCO (Chief Communications Officer)
  • CCO (Chief Compliance Officer)
  • CCO (Chief Content Officer)
  • CCO (Chief Creative Officer)
  • CCO (Chief Credit Officer)
  • CCO (Chief Culture Officer)
  • CCO (Chief Customer Officer)
  • CDO (Chief Development Officer)
  • CDO (Chief Digital Officer)
  • CDO (Chief Data Officer)
  • CEO (Chief Executive Officer)
  • CFO (Chief Financial Officer)
  • CHO (Chief Human Resources Officer)
  • CHO (Chief Happiness Officer)
  • CIO (Chief Information Officer)
  • CISO (Chief Information Security Officer)
  • CIO (Chief Innovation Officer)
  • CIO (Chief Investment Officer)
  • CKO (Chief Knowledge Officer)
  • CLO (Chief Learning Officer)
  • CLO (Chief Legal Officer)
  • CLO (Chief Listening Officer)
  • CLO (Chief Logistic Officer)
  • CMO (Chief Marketing Officer)
  • CMO (Chief Medical Officer)
  • CMO (Chief Merchandising Officer)
  • CMAO (Chief Merging and Acquisitions Officer)
  • CNO (Chief Networking Officer)
  • COO (Chief Operating Officer)
  • CPO (Chief Partner Officer)
  • CPO (Chief Performance Officer)
  • CPO (Chief Privacy Officer)
  • CPO (Chief Procurement Officer)
  • CPO (Chief Process Officer)
  • CPO (Chief Product Officer)
  • CQO (Chief Quality Officer)
  • CRO (Chief Research Officer)
  • CRO (Chief Restructuring Officer)
  • CRO (Chief Revenue Officer)
  • CRO (Chief Risk Officer)
  • CSO (Chief Sales Officer)
  • CSO (Chief Science Officer)
  • CSO (Chief Security Officer)
  • CSO (Chief Solutions Officer)
  • CSO (Chief Strategy Officer)
  • CSO (Chief Sustainability Officer)
  • CTO (Chief Technical Officer)
  • CVO(Chief Value Officer)
  • CVO (Chief Visionary Officer)
  • CVO (Chief Web Officer)
5/5 (67 Reviews)
5/5 (67 Reviews)
5/5 (86 Reviews)

Das könnte Sie auch interessieren

FĂŒhrungskrĂ€fte Coaching: Kompetenzen der FĂŒhrungskrĂ€fte erkennen
FĂŒnf Kernkompetenzen der FĂŒhrungskrĂ€fte – Das sollten Sie wissen

Genauso wie ein Mechaniker eine genaue Reihe von FĂ€higkeiten benötigt, um Autos zu reparieren, benötigen FĂŒhrungskrĂ€fteâœ”ïžđŸ† eine bestimmte Reihe von Kompetenzen, um effektive FĂŒhrung zu erwirken.đŸ’ȘđŸ”„Die Kompetenz von FĂŒhrungspersonen unterstreicht die FĂ€higkeit, Strategien zu entwickeln und umzusetzen, um die Leistung der Mitarbeiter zu maximieren und hohe ethische Standards zu fördern, um die Vision, Mission und Ziele Ihres Unternehmens zu erfĂŒllen.

Die besten CRM-Systeme weltweit
Was ist ein Content Management System ? Liste der besten CMS-Systeme – Ihr Ratgeber

Eine Content-Services-Plattform đŸ†đŸš€đŸ”„ ist eine Cloud-basierte SaaS-Software, mit der Nutzer Text-, Audio- und Videoinhalte erstellen, teilen, zusammenarbeiten und speichern können. Content Services Plattform oder CSP (nicht zu verwechseln mit Cloud Service Provider) ist ein relativ neuer Begriff, der sich als Nachfolger von Enterprise Content Management Software durchsetzt.

Unsere Leistungen

HSC Personalmanagement

Sie suchen eine FĂŒhrungskraft?

Wir helfen schnell und unkompliziert bei der Personalsuche

Jetzt kostenlos informieren