CMO Marketing Manager Beruf Teil 02

CMO 🚀 (Chief Marketing Officer) Aufgaben, Qualifikationen, Gehalt

Chief Marketing Officer (CMO) – Bedeutung & Key Facts

Der Chief-Marketing-Officer (CMO) eines Unternehmens ist der Leiter des kompletten Marketingsbereich.

Was ist ein CMO Marketingleiter?

Der Chief Marketing Officer ist eine C-Level-FĂŒhrungsposition. Diese Rolle berichtet in der Regel an den Chief Executive Officer (CEO) oder Chief Operation Officer (COO). Ein CMO kann je nach Organisation auch unter einem anderen Namen arbeiten. Im deutschsprachigem Raum wird auch vom Marketing Manager gesprochen. Mit dem CMO steht und fĂ€llt eine neue Marketingrichtung und neue Marketingstrategien. Er vernetzt nicht nur das Unternehmen mit den Kunden, sondern ist zugleich fĂŒr die Kommunikation zwischen beiden Parteien verantwortlich.

Was macht ein Chief Marketing Officer?

Gerade im digitalen Wandel stellt der CMO einen wichtigen Hauptakteur dar, ohne den das Unternehmen schnell hinter der Konkurrenz zurĂŒckfallen könnte. Das Marketing wird fĂŒr den Handel immer wichtiger. Damit eine erfolgreiche Vermarktung der Produkte und/oder Leistungen erfolgen kann, muss die Aufmerksamkeit in jedem Fall auch darauf gelenkt werden. Je grĂ¶ĂŸer und komplexer der Markt, desto wichtiger wird das Marketing.

Marketingleiter Position

Eine typische Positionsbeschreibung finden wir bei SAP: Julia White ist Chief Marketing und Solutions Officer und Mitglied des Vorstands der SAP SE. In ihrer Funktion ist White zustĂ€ndig fĂŒr Produkt- und Branchenlösungsangebote, die Go-to-Market-Strategie, das globale Marken- und Digitalmarketing, die Unternehmenskommunikation und Government Affairs.  Vor SAP war White fast 20 Jahre bei Microsoft Corporation tĂ€tig, zuletzt als Corporate Vice President of Product Marketing fĂŒr Microsoft Azure. Mit ihrer Hilfe hat sich Azure zum zweitgrĂ¶ĂŸten Public-Cloud-Angebot der Welt entwickelt.

CMO Bedeutung
CMO Bedeutung

Welche Aufgaben hat ein CMO Marketingleiter?

Zu den typischen Aufgaben zĂ€hlen die Planung und Konzeption von Maßnahmen zum Marketing, der Werbung und strategischen Positionierung. Der CMO gibt Marktforschung in Auftrag, veranlasst Produkttests und ist fĂŒr das Marketing-Budget verantwortlich. Er ĂŒberwacht den Vertrieb und Verkauf, wirkt im Vorstand mit und ĂŒbernimmt FĂŒhrungsaufgaben (z. B. JahresgesprĂ€che, Zielvereibarungen, Beurteilungen).

Zu den Aufgaben eines CMOs gehören unter anderem:

  • Investitionsplanung
  • Preispolitik
  • Produkttests
  • Koordinierung von Sonderangeboten und Aktionen
  • Marktforschung
  • Kommunikation nach Außen und Innen
  • Verbindungsglied zwischen der Außenwelt, dem Unternehmen und dem Kunden

CMO Marketingleiter Gehalt

Berufseinsteiger verdienen im Marketing 25.200 Euro im Jahr. In grĂ¶ĂŸeren Unternehmen kann das Jahreseinkommen fĂŒr Einsteiger bei ĂŒber 30.000 Euro liegen. Der Chief Marketing Officer verdient 142.170 Euro im Jahr. Die Gehaltsspanne fĂŒr den CMO liegt bei weniger als 100.000 Euro im unteren und ĂŒber 200.000 Euro im oberen Gehaltssegment.

CMO Marketingleiter Qualifikationen

Faktisch gehört daher ein abgeschlossenes Studium, ĂŒblicherweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, zu den Voraussetzungen. Vorteilhaft ist dabei die Schwerpunktsetzung auf den Bereich Marketing. DarĂŒber hinaus wird vom Bewerber eine mehrjĂ€hrige Berufserfahrung erwartet. Mit einem Studium in einem Fach außerhalb der Ökonomie ist der Quereinstieg ebenfalls möglich. Dann kommt es besonders auf die Berufserfahrung und zusĂ€tzliche Qualifikationen an.

CMO Jobs finden

Management Jobs sind vielfĂ€ltig, abwechslungsreich – und fordernd. Erfolgreiche Bewerber beweisen einen Blick fĂŒr das große Ganze und bringen Innovationskraft mit. Im Strategischen Management gilt es, den Markt und die Konkurrenz im Auge zu behalten, auf Änderungen angemessen zu reagieren sowie permanent Optimierungen und Anpassungen vorzunehmen. Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Marketing sorgt fĂŒr die notwendigen theoretischen Grundlagen.

Die CMO Jobs finden sich bei einer Personalberatung oder auf einer darauf spezialisierten Jobbörse. Die Jobbörse www.STELLENPIRATEN.de bietet Jobs sowohl fĂŒr die Berufsgruppe oder auch angebotenen Stellenangebote um direkt Kontakt aufzunehmen. Suchen Sie noch Heute nach Ihrem passenden Job in fĂŒr Sie speziell ausgewĂ€hlten Stellenangeboten.

Ihr Headhunter fĂŒr Manager Positionen

Die HSC Personalmanagement ist seit 1999 Ansprechpartner fĂŒr TOP-Positionen im Management. Unsere Headhunter sprechen die FĂŒhrungskrĂ€fte auf “Augenhöhe” an. Unser Netzwerk ist einzigartig. Gerne nehmen wir Ihre Anforderungen auf. Ob Sie ein Kandidat oder Unternehmen sind: Immer geben wir unser Bestes. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Liste der C-Level Positionen ( Chief Officers )

Die folgende Liste gibt eine Übersicht ĂŒber die möglichen CO-Titel. Dabei sind traditionell am hĂ€ufigsten der Chief Executive Officer (CEO), Chief Financial Officer (CFO) und der Chief Operations Officer (COO) anzutreffen. Allerdings ist zu beachten, dass die Auswahl eines Chief Officer in einem bestimmten Unternehmen immer von dessen Branche und/oder Spezialisierung abhĂ€ngt. Das heißt, ein Technologieunternehmen wird eher einen Chief Technical Officer beschĂ€ftigen als ein Medienunternehmen, das dafĂŒr wahrscheinlich einen Chief Creative Officer einstellt. Außerdem mĂŒssen auch nicht alle COs auf der Vorstandsebene angetroffen werden.

  • CAO (Chief Accounting Officer)
  • CAO (Chief Administrative Officer)
  • CAO (Chief Analytics Officer)
  • CBO (Chief Branding Officer)
  • CBDO (Chief Business Development Officer)
  • CCO (Chief Channel Officer)
  • CCO (Chief Commercial Officer)
  • CCO (Chief Communications Officer)
  • CCO (Chief Compliance Officer)
  • CCO (Chief Content Officer)
  • CCO (Chief Creative Officer)
  • CCO (Chief Credit Officer)
  • CCO (Chief Culture Officer)
  • CCO (Chief Customer Officer)
  • CDO (Chief Development Officer)
  • CDO (Chief Digital Officer)
  • CDO (Chief Data Officer)
  • CEO (Chief Executive Officer)
  • CFO (Chief Financial Officer)
  • CHO (Chief Human Resources Officer)
  • CHO (Chief Happiness Officer)
  • CIO (Chief Information Officer)
  • CISO (Chief Information Security Officer)
  • CIO (Chief Innovation Officer)
  • CIO (Chief Investment Officer)
  • CKO (Chief Knowledge Officer)
  • CLO (Chief Learning Officer)
  • CLO (Chief Legal Officer)
  • CLO (Chief Listening Officer)
  • CLO (Chief Logistic Officer)
  • CMO (Chief Marketing Officer)
  • CMO (Chief Medical Officer)
  • CMO (Chief Merchandising Officer)
  • CMAO (Chief Merging and Acquisitions Officer)
  • CNO (Chief Networking Officer)
  • COO (Chief Operating Officer)
  • CPO (Chief Partner Officer)
  • CPO (Chief Performance Officer)
  • CPO (Chief Privacy Officer)
  • CPO (Chief Procurement Officer)
  • CPO (Chief Process Officer)
  • CPO (Chief Product Officer)
  • CQO (Chief Quality Officer)
  • CRO (Chief Research Officer)
  • CRO (Chief Restructuring Officer)
  • CRO (Chief Revenue Officer)
  • CRO (Chief Risk Officer)
  • CSO (Chief Sales Officer)
  • CSO (Chief Science Officer)
  • CSO (Chief Security Officer)
  • CSO (Chief Solutions Officer)
  • CSO (Chief Strategy Officer)
  • CSO (Chief Sustainability Officer)
  • CTO (Chief Technical Officer)
  • CVO(Chief Value Officer)
  • CVO (Chief Visionary Officer)
  • CVO (Chief Web Officer)
Personalberatung Referenzen
Hier sind wir in den Unternehmen unterwegs 

5/5 (67 Reviews)
5/5 (67 Reviews)
5/5 (67 Reviews)
5/5 (86 Reviews)