IT Job Projektmanager – Was ist das?

IT Projektmanager werden in der EDV Branche an verschieden Stellen eingesetzt.

Die Heuristik-basierte Variante sucht nach charakteristischen Elementen in
den Programmen, z.B. Zugriffssequenzen zu Systemdateien oder Registry
Keys oder das Öffnen von Netzwerk-Ports.
• Die aktuelle Generation beobachtet die Programme in ihrem Verhalten. Im
Falle einer verdächtigen Aktivität werden sie unterbrochen und der Nutzer
wird gefragt, was zu tun ist. Dieser Mechanismus wird als Behavioral
Blocker bezeichnet. Problem ist, dass der Nutzer technische Kenntnisse
haben muss und ein erster Schaden bereits erfolgt sein kann, wenn das
Programm unterbrochen wird.
• Hauptproblem ist die Bewertung von Ereignissen! Es kann lediglich eine
Angriffswahrscheinlichkeit festgelegt werden. Ist sie zu hoch eingestellt,
sind ständige Fehlalarme die Folge, ist sie zu niedrig eingestellt, ist der
Computer weiterhin unsicher.

Einen IT Job im Bereich IT Projektmanager findet man auch in einer IT Jobbörse.

Eine Firewall kontrolliert den Datenverkehr zwischen zwei Netzwerken
oder Netzwerksegmenten gemäß einer Sicherheitspolicy.
• Firewalls werden genutzt, um
– das Unternehmensnetzwerk vom Internet zu separieren
– das Unternehmensnetzwerk in Subnetzwerke zu separieren
• Es existieren zwei prinzipielle Typen von Firewalls:
– Packet Filter
– Application-level Gateway
• Moderne Firewalls kombinieren diese
beiden Typen.

Eine Firewall ist ein Kontrollmechanismus für den Datenverkehr in
Netzwerken. Ziel ist es, die ein- und ausgehenden Datenströme zu
kontrollieren und unzulässige Zugriffe zu verhindern. Es existieren folgende
Typen von Firewalls:
(1) Packetfilter
arbeitet auf der Paket-Ebene. Der Kommunikationsverkehr wird aufgrund
von Ursprungs- und Ziel-IP-Adressen, Ports, Protokollarten usw.
kontrolliert. Er kann mit Negativ- und Positivlisten gesteuert werden.

Application Level Gateways (Proxy Server)
überwachen den Datenverkehr auf der Applikationsebene, indem sie
die Pakete inhaltlich kontrollieren. Jedes Paket wird entpackt, geprüft
und erneut verpackt. Dabei werden die IP-Adressen ausgetauscht,
so dass nur die Adresse des Gateways nach außen sichtbar ist.

Ein sicheres Passwort:
– kann in keinem Wörterbuch gefunden werden.
– enthält keine Namen.
– hat mindestens 12 Zeichen.
– enthält kleine und große Buchstaben.
– enthält ebenfalls Zahlen und Sonderzeichen.
– sieht z.B. folgendermaßen aus: “wE#5!BnQ=”.
– sollte unterschiedlich bei unterschiedlichen Systemen sein.
– wird alle vier Wochen gewechselt.

Unter einem Datenbanksystem versteht man die Zusammenfassung
der Komponenten Datenbank und Datenbankmanagementsystem.
Unter einer Datenbank versteht man eine Menge von logisch zusammen
gehörenden Daten, die zur Deckung des Informationsbedarfs
der Benutzer durch ein automatisiertes Datenverarbeitungssystem
unter Berücksichtigung der Beziehungen zwischen den Daten verwaltet
werden.
Unter einem Datenbankmanagementsystem (DBMS) versteht man ein
Softwaresystem zur Arbeit mit einer Datenbank, das die Grundfunktionen
der Verwaltung von Daten und Datenspezifikationen (logische
und physische Datenstrukturen) für alle Benutzer einer Datenbank
beinhaltet.

0/5 (0 Reviews)