Was ist Personalvermittlung? Wie funktioniert Personalvermittlung? Ihr Ratgeber www.hsc-personal.de

Was ist Personalvermittlung? Wie funktioniert Personalvermittlung?

Fr├╝her hatte die Arbeitsagentur ein Monopol bei der Einstellung. Ging es um die Vermittlung von Personal an Unternehmen war die Bundesagentur f├╝r Arbeit der erste Ansprechpartner.
Heute neigen Unternehmen dazu, qualifiziertes Personal ├╝ber eine Personalvermittlungsagentur zu suchen. Bestimmte Berufsgruppen werden gezielt ├╝ber Personalvermittler gesucht und vermittelt. Eine Personalvermittlung findet in m├Âglichst kurzer Zeit einen passenden Kandidaten f├╝r eine offene Stelle bei einem suchenden Unternehmen.

Was ist Personalvermittlung? Wie funktioniert Personalvermittlung?
Was ist Personalvermittlung? Wie funktioniert Personalvermittlung?ÔÇŽ

Personalvermittlung. Was ist das und wie funktioniert es?

Nach Angaben der Bundesagentur f├╝r Arbeit sind im Duchschnitt mehr als 3 Mio. Personen arbeitslos. Auch wenn Sie kein Fan von Statistiken sind, wird jeder Laie erkennen, dass diese Zahl erschreckend hoch ist. Die Tatsache, dass es anderen L├Ąndern der Europ├Ąischen Union weitaus schlechter geht, mag beruhigend klingen.

Auf dem hart umk├Ąmpften Arbeitsmarkt ist die Arbeitssuche wie eine Lotterie. Selbst der kleinste Strohhalm wird vor allem von Langzeitarbeitslosen gegriffen, um aus der Arbeitslosigkeit herauszukommen. Kein Strohhalm, aber Personalvermittlungsagenturen sind eine tolle Alternative.
Der Begriff ist in aller Munde, aber kaum jemand weiss genau, wie sie arbeiten und wie Arbeitssuchende sie nutzen k├Ânnen, um ihre Chancen auf dem offenen Arbeitsmarkt zu verbessern.

Personalvermittlung Gestern und Heute

Personalvermittlung Gestern und Heute
Personalvermittlung Gestern und Heute

Seit 1994 k├Ânnen Mitglieder aller Berufsgruppen ├╝ber Personalvermittlungsagenturen in Unternehmen vermittelt werden. Die bisher f├╝r K├╝nstler, Fotomodelle und F├╝hrungskr├Ąfte geltende Ausnahmeregelung wurde aufgehoben. Eine weitere gesetzliche ├änderung erfolgte am 27. M├Ąrz 2002, da alle Personalvermittlungsagenturen seit dem nicht mehr genehmigungspflichtig sind. Aktuell gibt es Beratungsunternehmen die diesen Service anbieten in vielen Regionen und Branchen. Da dieser Begriff nicht gesch├╝tzt ist finden die Unternehmen ein reichhaltiges Angebot von Personalvermittleren.

Personalvermittler? Was sollten sie k├Ânnen?

Obwohl keine Bewilligungspflicht mehr besteht, muss der Personalvermittler noch einige Qualifikationen nachweisen, um seinem Beruf gerecht zu werden. Grundkenntnisse der B├╝rokommunikation, des Terminmanagements und des Arbeitsrechts sind neben dem menschlichen Aspekt Voraussetzung. Optimaler Weise kommt der Personalvermittler aus der selben Branche in der er nach Kandidaten sucht und hat bei der Suche nach Fach- und F├╝hrungskr├Ąften ein abgeschlossenes Studium als Grundvoraussetzung. Gerade im Bereich Executive Search ist die richtige Ebene f├╝r die Ansprache und die Begleitung der F├╝hrungskr├Ąfte gefragt.

Aufgaben einer Personalvermittlung

Aufgaben einer Personalvermittlung
Aufgaben einer Personalvermittlung

Die Personalvermittlungsagentur bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen. Arbeitgeber, die Fachkr├Ąfte suchen, geben diese ┬źAnfrage┬╗ an den Personalvermittler weiter. Aus den vorhandenen Bewerbungen kann er dann den richtigen potentiellen Mitarbeiter ausw├Ąhlen. Die Personalvermittlung ist sozusagen der Mittelsmann und erspart Unternehmen die zeitraubende Suche nach geeignetem Personal. Sie trifft eine Vorauswahl und der Arbeitgeber entscheidet, wer zum Vorstellungsgespr├Ąch eingeladen wird. Ist der richtige Kandidat gefunden kommt es zur Einstellung beim Unternehmen. In der Regel handelt es sich um eine┬á Festanstellung.

Welche Arbeitsschritte ├╝bernimmt die Personalvermittlung

Bei der Beratert├Ątigkeit in der Zusammenarbeit mit der Personalvermittlungsagentur sprechen die Personalvermittler den m├Âglichen Kandidaten direkt an. Stimmt der Kandidat einer m├Âglichen Vermittlung zu werden alle f├╝r die Bewerbung relevanten Unterlagen vollst├Ąndig eingereicht. Der Vermittler pr├╝ft die Vollst├Ąndigkeit und speichert die pers├Ânlichen Daten sowie alle berufsspezifischen Kenntnisse. Nun begleitet der Personalvermittler den Kandidat bei dem gesamten Bewerbungsprozess. Er steht dem Bewerber auch mit Rat und Tat zur Seite, wenn er Schwierigkeiten bei der Erstellung der Bewerbung oder dar├╝ber hinaus gehende Fragen hat.

passgenaue Kandidaten haben die gr├Â├čten Chancen auf einen Vermittlungserfolg

passgenaue Kandidaten haben die gr├Â├čten Chancen auf einen Vermittlungserfolg
passgenaue Kandidaten haben die gr├Â├čten Chancen auf einen Vermittlungserfolg

Bei einer Personalvermittlungsagentur geht es nicht darum, den Arbeitssuchenden so schnell wie m├Âglich einen Job zu vermitteln. Vielmehr geht es darum, genau den Kandidaten zu finden, der hundertprozentig ins Unternehmen passt. Genaue Informationen des suchenden Unternehmens ├╝ber das Berufsprofil und des Bewerbers ├╝ber seine F├Ąhigkeiten sind daher unerl├Ąsslich. Sehr oft handelt es sich um hochqualifizierte Mitarbeiter, die nur ├╝ber eine Personalvermittlungsagentur gesucht werden. Auch die Gehaltserwartungen spielen eine besondere Rolle. Das Unternehmen gibt dem Personalvermittler einen Gehaltsrahmen und ein gewisses Ma├č an Verhandlungsspielraum. Auf diese Weise kann bei der Auswahl der Bewerber auch eine Vorauswahl unter finanziellen Gesichtspunkten getroffen werden. Viele Faktoren beeinflussen die Auswahl des Kandidaten. In der heutigen Zeit spielen auch immer mehr soziale Komponenten wie die Firmenkultur eine wichtige Rolle. Nur wenn der Kandidat sich in seiner zuk├╝nftigen Rolle beim Unternehmen wohl f├╝hlt, wird er auch die von ihm erwartete Leistung bringen.

Was kostet die Personalvermittlung?

Der Personalvermittler arbeitet wie ein Makler und erh├Ąlt eine Art Honorar f├╝r ihre Bem├╝hungen. ├ťblich ist ein Prozentsatz auf das Jahreszielgehalt des vermittelten Kandidaten. Dies wird vorher schriftlich zwischen dem suchenden Unternehmen und dem Personalvermittler festgehalten. Je schwieriger die Suche nach einem passenden Kandidaten ist um so h├Âher f├Ąllt der Prozentsatz aus. Personalvermittler nutzen ihr Netzwerk und greifen auf Kandidaten zur├╝ck die auch noch in einem aktiven Arbeitsverh├Ąltnisses sind.

Zeitarbeitsagenturen und Arbeitsvermittlungsagenturen

Ô׹ Was ist der Unterschied?
Oft werden beide Formen der Rekrutierung in einen Topf geworfen. Auch wenn sie ├Ąhnlich sind, l├Ąsst sich der Unterschied wie folgt erkl├Ąren.

Eine Zeitarbeitsfirma vermittelt auch kurzfristig und vor allem f├╝r einen bestimmten Zeitraum Arbeitskr├Ąfte. Dies k├Ânnen auch mehrere Unternehmen sein, in denen der Arbeitssuchende eingesetzt wird.
Eine Personalvermittlungsagentur sucht Mitarbeiter f├╝r ein Unternehmen, die exakt auf seine Bed├╝rfnisse zugeschnitten sind. Das Ziel dabei ist immer eine Festanstellung.

Wem n├╝tzt der Service einer Personalvermittlungsagentur?

Wem n├╝tzt der Service einer Personalvermittlungsagentur?
Wem n├╝tzt der Service einer Personalvermittlungsagentur?

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber profitieren von diesem Service. Unternehmen ersparen sich eine Flut von Bewerbungen, m├╝ssen nicht endlose Vorstellungsgespr├Ąche f├╝hren und m├╝ssen sich auch keine Sorgen um die R├╝cksendung von Bewerbungsunterlagen machen. Der Mitarbeiter wird nur bei einem Unternehmen vermittelt, das tats├Ąchlich eine freie Stelle hat, die seinen F├Ąhigkeiten und Kenntnissen entspricht.

5/5 (68 Reviews)
5/5 (68 Reviews)
5/5 (68 Reviews)
5/5 (87 Reviews)