Unternehmen verkaufen – kaufen Unternehmensnachfolge

Unternehmen verkaufen – kaufen Unternehmensnachfolge

Unternehmen verkaufen – kaufen – Wie geht das?

Unternehmen verkaufen – Sie suchen einen KĂ€ufer fĂŒr Ihr Unternehmen? Ein neuer stark wachsender Trend ist der Kauf bzw. der Verkauf von Unternehmen um das eigene Know-how oder die vorhandenen Technologien und Dienstleistungen zu erweitern. Um eine Unternehmen zu verkaufen kann es aber viele GrĂŒnde geben. Wir haben Ihnen hier einige Antworten auf Ihre Fragen zusammengestellt.

Wie sind die AblÀufe? Wo findet man die beste Beratung?

Consulting Unternehmen haben sich auf den Verkauf und den Kauf von ganzen Firmen spezialisiert. So gibt es hier zwei Sichtweisen. Die Sell- und die Bye-Site. Es treffen Startups, Investoren, Unternehmensberater sowie Interessenten auf Angebot und Nachfrage im Bereich der Unternehmensnachfolge. Eine weitere Bereich sind Beteiligung, eine UnternehmensĂŒbernahme, eine Unternehmen verkaufen vermitteln anbietenUnternehmensnachfolge oder zum Beispiel eine Fusion.

Wie finden Sie die beste Methode ?

Es stellen sich im Zuge einer solchen Prozesses viele Fragen die im Rahmen einer M&A Beratung umgesetzt und beantwortet werden.

Schritt fĂŒr Schritt dem erfolgreichen Verkauf erreichen ..

1. Finanzen – KaufvertrĂ€ge –
2. Personal – GeschĂ€ftsfĂŒhrung – das Management richtig neu organisieren
3. Wie viel ist die Firma oder das Unternehmen wirklich wert?
4. Wie sind die Entwicklungschancen der Firma des Unternehmens?
5. So gehts – finanzieren Sie eine FirmenĂŒbernahme?
6. Wie lÀuft der Kauf eines Unternehmens ab?
7. Machen Sie alles selbstĂ€ndig – oder wollen Sie sich beraten lassen?

Personalberater MĂŒnchen
Sprechen Sie uns direkt an:
per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in unserem Forum fĂŒr Unternehmer 


HÄUFIGE FRAGEN

FAQ zum Thema Unternehmen verkaufen und mehr:

1. Finanzen – KaufvertrĂ€ge –

Die richtige Unternehmensbewertung bringt den VerkĂ€ufer und KĂ€ufer zusammen und sorgt fĂŒr Zufriedenheit auf beiden Seiten. NatĂŒrlich ist eine Investor immer an langfristiger Steigerung seiner getĂ€tigten Investitionen interessiert. Jedenfalls ist es sicher das in diesem Prozess die finanziellen Interessen der Auslöser fĂŒr einen Unternehmenskauf oder Unternehmensverkauf sind. Der Inhalt des eigentlichen Kaufvertrages ist dann sehr komplex und sollte aus Sicht eines Steuerberater und Juristen gestaltet werden.  

Tipp: Sorgen Sie dafĂŒr, dass die Verkaufs Entscheidung endgĂŒltig ist. Lassen Sie wenn möglich keine HintertĂŒr fĂŒr eine RĂŒckabwicklung offen. Auch wenn Sie als Unternehmer noch emotional geneigt sind das Unternehmen weiter zu fĂŒhren. Zum Beispiel als Interimsmanager oder externer Berater.

2. Personal – GeschĂ€ftsfĂŒhrung – das Management richtig neu organisieren 

Das Management neu zu besetzten oder neu zu organisieren. Gerade in der Startphase einer Unternehmensnachfolge oder UnternehmensĂŒbernahme sollten Sie diese Ausgabe vertrauensvoll in die HĂ€nde einer Personalberatung geben, die darauf spezialisiert ist. Die Personal-Experten unterstĂŒtzen bei diesen Umfangreichen Entscheidung in den AufsichtsrĂ€ten oder BeirĂ€ten der mittelstĂ€ndischen Unternehmen.

Einen großen Mehrwert bietet auch die Integration der entsprechenden neuen Mitarbeiter. NatĂŒrlich ist es dabei enorm wichtig die einzelnen Mitarbeiter von der FirmenĂŒbernahme zu ĂŒberzeugen und schnell zu integrieren.

Tipp: Konzentrieren Sie sich bei der Unternehmensnachfolge rein auf die finanziellen Aspekte und ĂŒberlassen Sie die Zusammenstellung des neuen Management einer Personalberatung. Ähnliche wie zum Beispiel in der Fußball Bundesliga sollten Sie zwischen Manager, Trainer und Mannschaft trennen können.

3. Wie viel ist die Firma oder das Unternehmen wirklich wert?

Wichtig ist zunĂ€chst das Zahlenmaterial im Rahmen einer Unternehmensbewertung. Eine Durchsicht der betriebswirtschaftlichen Auswertungen ermöglicht einen tiefen Blick in die finanzielle Lage des angebotenen Unternehmens. In der Regel zieht man die Zahlen der letzten drei Jahre heran. Im Ergebnis sieht man den ausgewiesenen Gewinn eines Unternehmens. Diese Zahlen fließen dann in das Unternehmens-ExposĂ© ein. 

Tipp: Das Unternehmens-ExposĂ© sollte so gestaltet sein, dass es Interesse beim KĂ€ufer bzw. Investor weckt. Bestenfalls zunĂ€chst in einer kurzen Übersicht mit den harten Fakten und im Anschluss mit weiteren Details in dem zu jeden wichtigem Punkt Stellung genommen wird.

Warum möchten EigentĂŒmer Ihr Unternehmen verkaufen ? Umfrage

Warum möchten EigentĂŒmer Ihr Unternehmen verkaufen ? Umfrage

%-Zahlen nach Befragung
incl. ( Mehrfachnennung )
UnternehmerM&A-Berater  
EigentĂŒmer möchte in Rente gehen3020
Ein Generationswechsel steht an7080
Schlechte Wirtschaftslage bzw. Überschuldung5070
Wettbewerbssituation hat sich negativ verÀndert3045
Eine neue berufliche VerĂ€nderung ist gewĂŒnscht2010
Krankheit oder Todesfall1512

4. Wie sind die Entwicklungschancen der Firma des Unternehmens?

Wo steht das Unternehmen in drei bis fĂŒnf Jahren? Bringen die ĂŒbernommenen Mitarbeiter einen Mehrwert fĂŒr Ihr Unternehmen? Welche Vorteile kann eine Übernahme noch beinhalten? Können die bisherigen Kunden- und Lieferanten-Beziehungen nach dem Kauf noch genutzt werden? Das sind elementare Fragen die sich bei der Unternehmensnachfolge automatisch stellen.

Tipp: Finden Sie die Antworten mit der Hilfe einer Unternehmensberatung. Die sogenannte “Betriebsblindheit” wir durch eine solche Beratungsleistung aufgehoben.

5. So gehts – finanzieren Sie eine FirmenĂŒbernahme?

Kreditmöglichkeiten und Fördermitteln zum Beispiel bei einer  Unternehmensnachfolge sind in den BeratungsgesprĂ€chen mit einem Finanzexperten zu klĂ€ren. Eine Finanzierung sollte ĂŒbersichtlich und tragfĂ€hig sein, so dass die weiteren GeschĂ€ftsjahre gesichert sind.

Tipp: FĂŒr StartUpÂŽs oder Neu-Unternehmer macht eine Nachfrage bei der KFW-Bank Sinn. Mit einem ĂŒberschaubaren Aufwand und einem schlĂŒssigem GeschĂ€ftsmodell, welches bei einer Übernahme ja gegeben ist kann eine Neu-Unternehmer bis zu 20.000,– Euro gĂŒnstig finanzieren.

Welche Probleme können beim Unternehmensverkauf auftreten? Umfrage

Welche Probleme können beim Unternehmensverkauf auftreten? Umfrage

%-Zahlen nach Befragung
incl. ( Mehrfachnennung )
UnternehmerM&A-Berater  
Falsche Zeitpunkt3045
KundenabhÀngigkeit6555
Marktsituation hat sich verÀndert7040
Überhöhter Verkaufspreis fĂŒr die Firma2380
keine professionelle UnterstĂŒtzung3385

6. Wie lÀuft der Kauf eines Unternehmens ab?

Wer eine GmbH oder eine Ă€hnliche Firmen-Form kauft, muss steuerrechtlich vieles beachten. Die Übergabe muss in jeder Hinsicht professionell ablaufen. SelbstverstĂ€ndlich hat die neue GeschĂ€ftsfĂŒhrung auch eine Verantwortung gegenĂŒber der der bestehenden Belegschaft. Ein Handschlag reicht definitiv nicht aus und gehört wohl mehr in den Bereich einer Wunschvorstellung. Auch hier macht es Sinn, sich tiefer zu informieren und wenn möglich M&A-Spezialisten hinzu zu ziehen.

 7. Machen Sie alles selbstĂ€ndig – oder wollen Sie sich beraten lassen?

Wer einen Unternehmen kaufen will, der geht ein kalkuliertes Risiko ein. Um diesen Prozess wirklich erfolgreich gestalten zu können ist es ratsam eine Unternehmensberatung damit zu beauftragen. Hier kann die Steuerung der Prozesse zum Beispiel ĂŒber einen Interimsmanager koordiniert werden.

Tipp: In einigen FĂŒllen kann eine Restrukturierung des Unternehmens die gesamte bestehende finanzielle Situation und die Umsatzlage verbessern. So kann ein Unternehmen dann “fit” fĂŒr den Unternehmensverkauf oder einen Unternehmensbeteiligung gemacht werden.

Welche Methoden zur Unternehmensbewertung kennen Sie? Umfrage

Welche Methoden zur Unternehmensbewertung kennen Sie? Umfrage

%-Zahlen nach Befragung
incl. ( Mehrfachnennung )
UnternehmerM&A-Berater  
Gesamtbewertungsverfahrens1060
Discounted Cash-Flow Methode1565
Substanzwert Verfahren1070
Vereinfachtes Ertragswert-Verfahren2565

Zusammenfassung und Ausblick

Benutzen Sie und finden Sie einen Unternehmensberatung Ihr Vertrauens. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Unternehmensnachfolge speziell auch im Mittelstand.

Die Sell- und die Bye-Site: Jeder Partei hat bei einer Übernahme oder Unternehmensnachfolge ein hohes finanzielles Interesse. Unter anderem auch durch den demographischen Wandel wird es zukĂŒnftig gerade im Mittelstand zu einen hohen Bedarf in diesem Bereich kommen. Noch immer hat Deutschland im Ausland einen guten Ruf. Wirtschaftliche StabilitĂ€t und eine gute juristische Basis machen deutsche Firmen fĂŒr auslĂ€ndische Firmen interessant. So war der Begriff “Made in Germany” eigentlich als negatives AushĂ€ngeschild politisch geplant und hat sich aber ĂŒber die vielen Jahre zu einem absoluten Renner entwickelt.

Ein Unternehmen, eine Firma verkaufen? Die nÀchsten Schritte..

HSC Personalmanagement Unternehmensberatung Logo groß

Erfahrungsberichte beim Verkauf von Unternehmen zeigen. Sie sollten darauf achten, dass Sie den grĂ¶ĂŸten Erfolg mit einer auf den Verkauf von Firmen spezialisierten Unternehmenn zusammen arbeiten. Die Consulting Unternehmen haben sich auf den Verkauf und den Kauf von ganzen Firmen spezialisiert. So gibt es hier zwei Sichtweisen. Die Sell- und die Bye-Site. Es treffen Startups, Investoren, Unternehmensberater sowie Interessenten auf Angebot und Nachfrage im Bereich der Unternehmensnachfolge. Eine weitere Bereich sind Beteiligung, eine UnternehmensĂŒbernahme, eine Unternehmen verkaufen, vermitteln oder das Anbieten ganzer Unternehmensteile. Der Markt fĂŒr die Unternehmensnachfolge oder zum Beispiel eine Fusion wĂ€chst weiter.
In einer Unternehmensbörse können Sie Ihre Firma zum Verkauf stellen. Click here fĂŒr weitere Informationen.

Wie funktioniert die Unternehmensbewertung? Wieviel ist Ihr Unternehmen wert?

Die richtige Unternehmensbewertung bringt den VerkĂ€ufer und KĂ€ufer zusammen und sorgt fĂŒr Zufriedenheit auf beiden Seiten. NatĂŒrlich ist eine Investor immer an langfristiger Steigerung seiner getĂ€tigten Investitionen interessiert. Jedenfalls ist es sicher das in diesem Prozess die finanziellen Interessen der Auslöser fĂŒr einen Unternehmenskauf oder Unternehmensverkauf sind. Der Inhalt des eigentlichen Kaufvertrages ist dann sehr komplex und sollte aus Sicht eines Steuerberater und Juristen gestaltet werden. In einer Unternehmensbörse können Sie Ihre Firma zum Verkauf stellen. Click here fĂŒr weitere Informationen.

Muss das Management be einer FirmenĂŒbernahme ausgetauscht werden?

Das Management neu zu besetzten oder neu zu organisieren. Gerade in der Startphase einer Unternehmensnachfolge oder UnternehmensĂŒbernahme sollten Sie diese Ausgabe vertrauensvoll in die HĂ€nde einer Personalberatung geben, die darauf spezialisiert ist. Die Personal-Experten unterstĂŒtzen bei diesen Umfangreichen Entscheidung in den AufsichtsrĂ€ten oder BeirĂ€ten der mittelstĂ€ndischen Unternehmen.
Einen großen Mehrwert bietet auch die Integration der entsprechenden neuen Mitarbeiter. NatĂŒrlich ist es dabei enorm wichtig die einzelnen Mitarbeiter von der FirmenĂŒbernahme zu ĂŒberzeugen und schnell zu integrieren.

Wie sind die Entwicklungschancen Ihrer Firma/ Ihres Unternehmens?

Wo steht das Unternehmen in drei bis fĂŒnf Jahren? Bringen die ĂŒbernommenen Mitarbeiter einen Mehrwert fĂŒr Ihr Unternehmen? Welche Vorteile kann eine Übernahme noch beinhalten? Können die bisherigen Kunden- und Lieferanten-Beziehungen nach dem Kauf noch genutzt werden? Das sind elementare Fragen die sich bei der Unternehmensnachfolge automatisch stellen.

Wie lÀuft der Kauf eines Unternehmens ab?

Wer eine GmbH oder eine Ă€hnliche Firmen-Form kauft, muss steuerrechtlich vieles beachten. Die Übergabe muss in jeder Hinsicht professionell ablaufen. SelbstverstĂ€ndlich hat die neue GeschĂ€ftsfĂŒhrung auch eine Verantwortung gegenĂŒber der der bestehenden Belegschaft. Ein Handschlag reicht definitiv nicht aus und gehört wohl mehr in den Bereich einer Wunschvorstellung. Auch hier macht es Sinn, sich tiefer zu informieren und wenn möglich M&A-Spezialisten hinzu zu ziehen.

5/5 (25 Reviews)
5/5 (25 Reviews)
5/5 (25 Reviews)
5/5 (52 Reviews)

Dr. Ralf Reinhard

Seit vielen Jahren verfasse ich Artikel fĂŒr den Bereich Unternehmensbörse, Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf und Unternehmenskauf. Ich bin M&A-Experte und Consultant aus Leidenschaft.đŸ”„ Unternehmensnachfolge Deutschland - Personalberatung - Karriere - FĂŒhrung & Leadership 📍 Berlin